StoryRadar

#FBCasks Sylwina Spiess: Wie authentisch ist das Influencer Business?

Episode Summary

PR-Experte Ferris Bühler begrüsst in dieser Episode Moderatorin, Journalistin und Bloggerin Sylwina Spiess und spricht mit ihr über ihren Entscheid gegen Kooperationen und den Status quo des Influencer Marketing.

Episode Notes

Sylwina Spiess ist seit acht Jahren auf Instagram unterwegs, hat dort zahlreiche Follower und realisierte als Fulltime Influencer während vielen Jahren unzählige Kooperationen mit namhaften Marken. Seit diesem Sommer ist aber Schluss damit: Sylwina verkündet, dass sie nicht mehr mit Marken zusammenarbeiten wird. Ein PR-Gag oder ein Resultat des One-Size-Fits-All-Approach von grossen Brands? Das verrät sie Ferris Bühler in dieser Episode. Dabei schneiden die beiden spannende Themen wie Authentizität, Identität, Finanzen und Reporting in der Welt des Influencer Marketings.

Interessante Links:

Hier findest du uns:

Wir freuen uns sehr über eine positive Bewertung auf Apple Podcasts

Fragen oder Anregungen dürft ihr jederzeit an storyradar@ferrisbuehler.com senden.